Joboffensive_Logistik: Zusammenarbeit mit der ENERCON-Gruppe

22.10.2021

timecon arbeitet nun schon seit über zehn Jahren mit großem Erfolg und in einer intensiven Verbindung an verschiedenen Standorten mit der ENERCON-Gruppe zusammen. Die timecon ist nun stolz darauf, in einem spannenden Projekt mit ENERCON zu kooperieren.

Joboffensive_Logistik

In einem großen Projekt, das die Projektpartner „Joboffensive_Logistik“ tauften, sollen an den ENERCON -Standorten, mit Schwerpunkt im Nordwesten, viele Stellen für qualifizierte Bewerber im Logistik-Umfeld besetzt werden. Da ENERCON, einer der Technologieführer in der Windenergiebranche mit Hauptstandort im ostfriesischen Aurich, zukünftig verstärkt den Fokus auf internationale Märkte setzt, gibt es großen Bedarf an erfahrenen LogistikerInnen und jungen Nachwuchskräften.

2.png

„Um die Effizienz gerade im Bereich der Logistik zu steigern, wurden bei ENERCON auch die Logistik-Prozesse in einer Gesellschaft gebündelt“, berichtet Marc Steenken, Prokurist der timecon. „Hier gilt es nun, und das ist unsere Aufgabe im Projekt ‚Joboffensive_Logistik‘, die passenden qualifizierten und hochqualifizierten Fach- und Führungskräfte zu gewinnen.“ Für das Projekt arbeitet das Team der timecon besonders eng mit ENERCON zusammen und bietet seinen Bewerbenden einen direkten, sehr kurzen Weg ins Unternehmen, direkt zu den spannenden Positionen. „Die zentralen Arbeitsorte für die ‚Joboffensive_Logistik‘ sind Aurich und Bremen, hier suchen wir neue Mitarbeitende für viele unbefristete Positionen in Direkteinstellung bei ENERCON. Der Windenergie-Pionier überzeugt uns und unsere Bewerbenden nach den Veränderungen der letzten Zeit als ein sehr moderner und zukunftsträchtiger Arbeitgeber. Für fast alle Positionen gibt es z. B. die Möglichkeit, mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitmodelle zu nutzen. Unser Partner bietet ein sehr modernes Weiterbildungskonzept und geht auf die individuellen Bedürfnisse der Kandidatinnen und Kandidaten ein“, erklärt Steenken. „Wir werden dabei häufig gefragt, wie die wirtschaftliche Lage bei unserem Auftraggeber ist, ENERCON musste ja zuletzt auch eine Phase der Veränderung durchlaufen. Das Ziel des aktuellen Veränderungsprozesses ist es, ENERCON durch eine kontinuierliche Entwicklung zu einem weltweit konkurrenzfähigen Unternehmen zu machen. Unser Eindruck ist, dass ENERCON hier in den letzten Jahren einen sehr großen Schritt nach vorne gemacht und die Weichen ganz deutlich in Richtung einer zukunftsfähigen Unternehmensstruktur gestellt hat .“ erklärt Steenken. „Wir sind außerdem stolz, mit einem der renommiertesten Unternehmen aus einer der wichtigsten Schlüsselbranchen der Energiewende zusammenarbeiten zu können. Zukünftig wird dieser spannenden Technologie sicher eine noch größere Bedeutung für die Region und den ganzen Nordwesten zukommen.“

Also: jetzt schon wechseln zu einem Technologieführer aus Niedersachsen! Alle Stellen und die Möglichkeit, sich zu bewerben findet Ihr unter unserem Link:

Hier gehts zu den Jobs der Joboffensive_Logistik